Aus für Windkraft-Vorranggebiet am Grünen Band Bayern-Thüringen

In einer Sitzung des Regionalen Planungsverbandes Oberfranken-West am gestrigen 28. April 2022 sprachen sich dessen Mitglieder gegen die beantragte Vorrangfläche für Windkraftanlagen “500 Fornbach-West“ im Taimbacher Wald aus. Der Regionale […]

Pflanzen, Kryptogamen, Tiere und Lebensraumtyp des Jahres 2022

An dieser Stelle möchten wir Ihnen unsere ausgewählten Pflanzen, Kryptogamen, Tiere und den Lebensraumtyp des Jahres 2022 kurz vorstellen. Arnika (Arnica montana) Ihre Bestände gehen in ganz Deutschland stark zurück, […]

Das Eckpunktepapier zum Ausbau der Windkraft – Ein artenschutzrechtlicher Skandal

Am 4.4.2022 haben die beiden grünen Ministerien für Umwelt & Naturschutz und für Wirtschaft und Klimaschutz ein Eckpunktepapier mit dem Titel „Beschleunigung des naturverträglichen Ausbaus der Windenergie an Land” veröffentlicht. […]

VLAB Habichtskauz-Wiederansiedlung im Journal der l’Association Française des Parcs Zoologiques

Ein Artikel in der Februarausgabe des Journals der Association Française des Parcs Zoologiques  (Vereinigung französischer zoologischer Gärten – AFdPZ) schildert die professionelle Zusammenarbeit französischer Zoos und Falknereien, um das VLAB-Habichtskauz-Wiederansiedlungsprojekt […]

VLAB Stellungnahmen & Beteiligungen im Jahr 2021

Im zurückliegenden Jahr 2021 beteiligten wir uns an insgesamt 85 Eingriffsplanungen in die Landschaft und Natur. Das Spektrum unserer Beteiligungen war wie in den Jahren zuvor sehr vielfältig. An vorderster […]

VLAB bittet tschechische Naturschutzverbände um Hilfe

Der VLAB hat Kontakt zu mehreren tschechischen Naturschutzverbänden aufgenommen. In einem Schreiben baten wir unsere Nachbarn, ihre Abgeordneten im EU-Parlament zu sensibilisieren, dem deutschen Vorstoß zur Aufweichung des Artenschutzes zu […]

GALIPRO 3 ein Projekt zum Schutz von Erdflechten startet 2022

Mit GALIPRO 3 (Gaia-Lichen-Projekt) setzen wir in diesem Jahr den Schutz und die Förderung  stark gefährdeter Erdflechten und ihrer Standorte gemeinsam mit Waldbesitzern fort. Neben Flechten profitieren von dem Projekt […]

VLAB lehnt geplantes Windkraft-Vorranggebiet im Taimbacher Wald ab

Im Taimbacher Wald im oberfränkischen Landkreis Coburg soll ein rund 40 Hektar großes Windkraft-Vorranggebiet im Regionalplan Oberfranken-West neu ausgewiesen werden. Der VLAB sprach sich in einer Stellungnahme am 21. Januar […]

VLAB sucht Schulterschluss mit spanischen Verbänden

Artenschutz ist kein rein nationales Thema, sondern erfordert eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit anderen europäischen Naturschutzverbänden. Der VLAB hat nun Kontakt zu “BirdLife Asturien” und “Ökologen in Aktion Navarra”, zwei spanischen […]

Kreuzotter-Schutzprogramm startet 2022

Neben unserem Wiederansiedlungsprojekt für den ausgestorbenen Habichtskauz (Strix uralensis) und GALIPRO, einem Projekt zum Schutz gefährdeter Erdflechten, legen wir ab diesem Jahr gemeinsam mit Waldbesitzern und Förstern ein Augenmerk auf […]

Bundesforst Grafenwöhr unterstützt Habichtskauz Wiederansiedlung

Im Laufe des Januars werden 20 Brutkästen für den Habichtskauz auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr in der Oberpfalz installiert. Mitarbeiter des Bundesforstamtes bauten sie und bringen Sie an geeigneten Stellen im […]

Unser Verständnis von Biodiversität

Dass alles mit allem zusammenhängt, erkannte schon der Naturforscher Alexander von Humboldt vor rund 200 Jahren auf seinen vielen Reisen quer durch die Kontinente. Für dieses Wissen setzen wir uns […]

Stiftung „Tiere in Not“ spendet für VLAB-Wiederansiedlungsprojekt

Eine schöne Anerkennung unserer Arbeit. Kurz vor Jahresende spendete die Stiftung “Tiere in Not” aus Nürnberg 2.000 Euro für unser Habichtskauz-Wiederansiedlungsprojekt. Die Stiftung „Tiere in Not“ hat uns mit ihrer […]

14 Habichtskäuze ausgewildert

Nach einer mehrwöchigen Eingewöhnungszeit in Waldvolieren konnten wir in diesem Jahr 14 Habichtskäuze (Strix uralensis) erfolgreich auswildern. Das Medienecho war wie in den Jahren zuvor positiv. Seit Projektbeginn im Jahr […]

Offener Brief zu städtebaulichen Nachverdichtungen in München

Der VLAB hat sich in einem Schreiben an die Münchner Lokalbaukommission für eine möglichst Natur- und Klima schonende Form städtebaulicher Nachverdichtung eingesetzt. “Nachverdichtungen in Städten sind eine notwendige und unstrittige […]

Über die gesellschaftliche Bedeutung und Wahrnehmung des Waldes

Gespräche über die gesellschaftliche Bedeutung & Wahrnehmung des Waldes und über aktuelle VLAB-Projekte standen bei einem Besuch von Prof. Dr. Michael Suda und Beatrix Enzenbach auf dem Programm. Michael Suda […]

Knappe Entscheidung beim Bürgerentscheid zur Windkraft in der Gemeinde Sinzing bei Regensburg

In einem Bürgerentscheid konnten am Sonntag, den 20. Juni 2021 die Einwohner der Gemeinde Sinzing bei Regensburg abstimmen, ob die Planungen für das Bauleitplanverfahren Sondergebiet „Windenergieanlagen Sinzing“ gestoppt oder weiterverfolgt […]

Die Waldnaabaue: Eine nachhaltige Teichwirtschaft ist für ihren Erhalt unverzichtbar.

Die ca. 3.200 Hektar große Waldnaabaue im Landkreis Tirschenreuth im Nordosten Bayerns besteht aus einem Mosaik von Feuchtwiesen und Moorwäldern. In ihrem Zentrum liegt einer der größten und ältesten Teichkomplexe […]

Kein Windindustriegebiet im Ebersberger Forst

In einer gemeinsamen Pressemitteilung fordern der VLAB und der Wildtier-Schutzverein “Wildes Bayern e.V.” ein klares “NEIN” für das geplante Windkraft-Industriegebiet im Ebersberger Forst. Mit einem Ratsbegehren im Landkreis Ebersberg am […]

Unser Buchtipp: WILDES PARADIES – Der Natur freien Lauf lassen und dafür reich belohnt werden

Claudia Praxmayer und ihr Mann erwarben einen alten Hof im Chiemgau, um auf dem großen Grundstück Lebensräume zu schaffen, in denen bedrohte Arten Zuflucht finden. Sie legten Totholzhecken, Terrassenbeete und […]