EU-Beschwerde: Kommission bestätigt Eingang

Der Eingang der von der Naturschutzinitiative e.V. (NI), dem Verein für Landschaftspflege, Artenschutz & Biodiversität e.V. (VLAB) sowie der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) gemeinsam bei der EU-Kommission […]

VLAB Artenhilfsprojekt für die Echte Lungenflechte (Lobaria pulmonaria) bekommt grünes Licht

Unser Artenhilfsprojekt für die Echte Lungenflechte (Lobaria pulmonaria) kann wie geplant in diesem Jahr starten. Diese Woche erteilte uns die Regierung von Oberbayern die artenschutzrechtliche Ausnahmegenehmigung, reproduktionsfähige Teile der Flechte […]

Die faszinierende Welt der Waldkauz-Ästlinge: Naturwunder in Parks und Wäldern

Mit viel Glück kann man in diesen Tagen in Wäldern oder Parks die faszinierenden Waldkauz-Ästlinge beobachten. So nennt man die bereits mehrere Wochen alten, noch nicht flugfähigen Waldkäuze. Sie lassen […]

VLAB mahnt: Bundesregierung missachtet Ziele zum Arten- und Naturschutz trotz internationaler Vereinbarungen

Der Arten- und Naturschutz bleiben unter der Ägide des grün geführten Bundesumwelt- und Landwirtschaftsministeriums auf der Strecke. Trotz der im letzten Jahr bei der Weltnaturkonferenz in Montréal getroffenen Abmachungen, bis […]

Habichtskauz, Luchs und Co. – BR Doku über den Naturpark Steinwald

Bereits zum vierten Mal besuchte uns diese Woche die Fernsehjournalistin und Dokumentarfilmerin Jutta Henkel mit ihrem Team. Im Mittelpunkt der Aufnahmen stand unser Habichtskauz-Wiederansiedlungsprojekt. Der Beitrag wird voraussichtlich am Montag, […]

VLAB fordert: Keine Windkraft in Thüringens Wäldern

Am 2. Mai nahmen wir im Rahmen eines Anhörungsverfahrens Stellung zur vierten Änderung des Thüringer Waldgesetzes. Hintergrund dieser Änderung ist der vom 27. September 2022 stammende Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes, in […]

Natur- und Tierschutzverbände reichen Beschwerde bei der Europäischen Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland ein

Ampelkoalition betreibt unionsrechtswidrigen Abbau des Natur- und Artenschutzes Die Naturschutzinitiative e.V. (NI), der Verein für Landschaftspflege, Artenschutz und Biodiversität e.V. (VLAB) und die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) […]

VLAB erhebt Klage wegen Untätigkeit beim Greifvogelschutz

Von März bis Juli 2021 verunglückten in einem Windindustriegebiet im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern fünf Greifvögel tödlich (2 Fischadler, 2 Seeadler, 1 Mäusebussard). Aufgrund der permanenten Gefahrenlage forderten wir im […]

VLAB Projekt: Wiederansiedlung seltener und gefährdeter Baumflechten

Rund 50 Prozent aller Flechtenarten Deutschlands sind in ihrem Bestand gefährdet oder bereits ausgestorben. Flechten sind eine störungsanfällige Symbiose aus Pilz und Alge. Sie spielen eine wichtige Rolle im Naturhaushalt […]

VLAB fordert Naturschutz vor Bauprojekt „Häugern-Nord“: Wertvoller Streuobstbestand und FFH-Gebiet in Gefahr

Mitte Januar beauftragte der VLAB einen Fachanwalt, Einwendungen gegen den Bebauungsplan und  die Änderung des Flächennutzungsplanes „Häugern-Nord“ in Weil der Stadt im Landkreis Böblingen in Baden-Württemberg geltend zu machen. Die […]

VLAB Naturschutzstandards für mehr biologische Vielfalt in Staats- und Kommunalwäldern

Zur Sicherung und Förderung der biologischen Vielfalt in den öffentlichen Wäldern fordert der VLAB bessere Naturschutzstandards. Diese sind konsequent anzuwenden und stichprobenartig durch unabhängige Prüfer regelmäßig zu evaluieren: Schaffung differenzierter […]

Hoffnung für Naturschutzstation Woblitz in Brandenburg

Die Naturschutzstation Woblitz in Brandenburg, die seit vielen Jahren als Pflege- und Auffangstation für verletzte Greifvögel, Eulen und Großvögel dient, soll erhalten bleiben; das teilte uns das Landesamt für Umwelt […]

„Arche Noah Wälder“ für den Menschen und die Natur

Eine alte und neue Forderung des VLAB: Wir brauchen viele kleine und große pfleglich bewirtschaftete Wälder, wir nennen sie „Arche Noah Wälder“, als unverzichtbare Lebensräume für gefährdete Tier- und Pflanzenarten. […]

VLAB appelliert an Brandenburger Landesamt für Umwelt: Erhalten Sie die Naturschutzstation Woblitz

Die einzige Auffangstation für geschützte Greifvögel, Eulen und Großvögel im Norden Brandenburgs, die Naturschutzstation Woblitz, steht nach über 30 Jahren erfolgreicher Arbeit vor dem Aus. Die Naturschutzstation Woblitz ist weit […]

Pläne von Wirtschaftsminister Habeck verstoßen gegen den Schutz der Lebensgrundlagen nach dem Grundgesetz und führen zu einem ökologischen Desaster

Die Umweltverbände Naturschutzinitiative e.V. (NI) und der Verein für Landschaftspflege, Artenschutz und Biodiversität (VLAB) kritisieren die Pläne von Wirtschaftsminister Robert Habeck zur weiteren Beschleunigung beim Ausbau der Windenergie.

Les Réintroductions de Chouettes de l’Oural se poursuivent en Allemagne – Informations en Français

L‘association pour la préservation du paysage, la protection de l‘espèce et la biodiversité (VLAB) a relâché cet été 16 jeunes chouette de l‘Oural (Strix uralensis) dans les forêts du Haut-Palatinat […]

Seeadler Population in Schleswig-Holstein durch Windkraft bedroht – VLAB legt Rechtsmittel ein

Zum Schutz einer großen Seeadler Population in Schleswig-Holstein vor dem sicheren Tod durch die Rotoren eines geplanten Wind-Industriegebietes legten wir kurz vor Jahresende und quasi in letzter Minute Rechtsmittel ein. […]

IGZ DIE SAP INGENIEURE spenden für VLAB Artenschutzprojekt

Das Unternehmen IGZ DIE SAP INGENIEURE aus Falkenberg in der Oberpfalz spendete am 15. Dezember für das trinationale VLAB Projekt zur Wiederansiedlung des Habichtskauzes. “Der VLAB freut sich über diese […]

VLAB Habichtskauz-Wiederansiedlungsprojekt erhält Umweltpreis des Landkreises Neustadt a. d. Waldnaab

Am 12. Dezember erhielten wir den Umweltpreis 2022 des Landkreises Neustadt a. d. WN durch Landrat Andreas Meier verliehen. Die Leiterin des Wiederansiedlungsprojektes Michaela Domeyer und VLAB-Schatzmeister Suganda Sutiono nahmen […]

Erfolgreiches Symposium im Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden

Das hochkarätig besetzte VLAB-Symposium zum Arten- und Landschaftsschutz in Zeiten der “Energiewende” war ein voller Erfolg. Vor rund fünfzig Gästen aus ganz Deutschland referierten fünf Experten zu diesem brisanten und […]