VLAB-Widerspruch gegen Windpark bei Gleiritsch in der Oberpfalz

Die Firma Deglmann Windpark-Management GmbH hat im Dezember 2013 den Bau eines Windparks beantragt. Entstehen soll er an der Kreisstraße SAD 34 zwischen Pamsendorf und Trefnitz in der nördlichen Oberpfalz mit fünf einzelnen Anlagen – jeweils 203,5 Meter hoch. Investitionssummer: 20 Millionen Euro. Genehmigungsbehörde ist das Landratsamt Schwandorf. 

Einwendungen gegen den geplanten Windpark Sinzing bei Regensburg

Der VLAB lehnt nach einer Überprüfung der Antragsunterlagen den Bau eines Windparks bei Regensburg ab. Die Fa. Ostwind project GmbH plant, in der Gemeinde Sinzing bei Regensburg 3 Windkraftanlagen des Typs VESTAS V126 mit einer Gesamthöhe von jeweils 200 m zu errichten. 

Fakten zur Energiewende

“Glaubt Ihr der Strom kommt aus der Steckdose?” Wollt Ihr lieber Atomkraftanlagen statt erneuerbare Energien?” Diese Fragen werden oft an uns, meist anonym, gestellt. Hierzu einige Antworten und Fakten von unserem Experten Dipl.-Ing. Suganda Sutiono. Zum Beitrag Fakten zur Energiewende

ARD-Plusminus

In der ARD Sendung Plusminus wurden in einer bisher ungeahnten Deutlichkeit die Verstrickungen zwischen BUND und der Windkraftlobby aufgezeigt. Der BUND stünde der Windkraftlobby näher als den Grundsätzen des Verbandes, so der Grundtenor der Reportage. Zum Video vom 05.08.15 | 13:47 Min. | Verfügbar bis 04.08.2016: ARD-Plusminus

Quo vadis Bund Naturschutz?

Die ARD berichtet am kommenden Mittwoch, 05. August um 21:45 in der Sendung „Plusminus“ über den  Naturschutzverband BUND, der vor einer Zerreißprobe steht.

Große Mehrheit gegen Bau von Windrädern in Wäldern

Eine Umfrage in der Bundesrepublik, durchgeführt vom renommierten Meinungsforschungsinstitut Emnid im Auftrag der Deutschen Wildtier Stiftung ergab, dass 79% der Befragten Windräder in Wäldern ablehnen. 64% der Befragten forderten, dass im Zweifelsfall der Schutz von Vögeln oder anderen Tierarten generell Vorrang vor dem Bau von Windrädern haben sollte. Weitere Infos: WELT

Der Bayerische Windkrafterlass wird überarbeitet – Wir beteiligen uns

  Die „Hinweise zur Planung und Genehmigung von Windkraftanlagen“, die auch unter dem Kürzel  „Bayerischer Windkrafterlass“ bekannt sind, werden noch in diesem Jahr überarbeitet.  Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie hat den VLAB zu einer Verbandsanhörung eingeladen. Bis 31. August 2015 werden wir eine fachlich fundierte Stellungnahme zu dem nun 73 […]

Keine Windräder in Sachsen-Anhalts Wäldern