Resolution zum Insekten- und Biodiversitätsschwund

Der VLAB hat sich der Resolution vieler deutscher Naturschutzakteure zum Insekten- und Biodiversitätsschwund angeschlossen. Ein entscheidender Faktor, gerade auch für das Insektensterben, ist nach unserer Auffassung das Verschwinden von Weidetieren in naturverträglicher Haltung aus der freien Landschaft, wobei dem Rind und dem Pferd eine besonders große ökologische Bedeutung zukommt. Wir fordern daher die Rückkehr der […]

Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ – beteiligen oder nicht?

Seit einigen Tagen läuft in Bayern das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“. Es wurde von der ÖDP initiiert und wird von vielen Gruppierungen, Vereinen und Unternehmen unterstützt. Kurz gesagt sind die meisten Inhalte des Volksbegehrens gut und sinnvoll. Einige für den Arten- und Insektenschutz wichtige Punkte fehlen jedoch. Die eine oder andere Begründung im Volksbegehren ist […]

Kernanliegen des VLAB

Die Kernanliegen des VLAB zu den Themen Wald, Jagd, Großschutzgebiete, Landwirtschaft, Artenschutz sowie Energie und Energiewende wurden kurz zusammengefasst. zur PDF (132 KB): Kernanliegen VLAB

Kongress „Landwirtschaft mit Zukunft – ökologisch und gerecht“

Der VLAB wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zum Kongress „Landwirtschaft mit Zukunft – ökologisch und gerecht“ am 17. Januar 2017 in das Humboldt Carré in Berlin eingeladen. Im Zentrum des Kongresses steht die Frage, wie der Schutz von Natur, Umwelt und Klima, die Achtung des Tierwohls und die Stärkung ländlicher Räume […]