VLAB und WILDES BAYERN beschließen gegenseitige Mitgliedschaft

WILDES BAYERN e.V. und VLAB e.V. sind gegenseitig Mitglied geworden. Die beiden anerkannten Umwelt- und Naturschutzvereinigungen möchten in Zukunft auch stärker zusammenarbeiten. Der Schutz der Wildtiere und ihrer Lebensräume zählen zu den Kernanliegen von WILDES BAYERN. Vorsitzende ist die Wildbiologin und Forstwissenschaftlerin Dr. Christine Miller. Sitz des Vereins ist im oberbayerischen Miesbach.

Bundesweite Anerkennung

Am 29. Januar erteilte das Umweltbundesamt (UBA) dem Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern e.V. (VLAB) die Mitwirkungs- und Klagerechte einer anerkannten Umwelt- und Naturschutzvereinigung nach § 3 Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz. Die Anerkennung wurde mit bundesweiter Geltung ausgesprochen. Zusätzlich erteilte das Bundesamt für Naturschutz (BfN) als obere fachliche Naturschutzbehörde des Bundes sein Einvernehmen. Die Anerkennung schließt […]

VLAB wählt Josef H. Reichholf zum Ehrenpräsidenten

Der prominente Zoologe und Ökologe Josef H. Reichholf gilt als „Querdenker“ der Ökoszene. Nach dem Tod Enoch zu Guttenbergs soll er dem VLAB neue Impulse bringen. Der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern (VLAB) hat Josef Reichholf zum neuen Ehrenpräsidenten gewählt. Der prominente bayerische Zoologe und Evolutionsbiologe tritt an die Stelle von Enoch zu […]

Kreisgruppe Rhön-Grabfeld beim Stadtfest in Mellrichstadt

Die VLAB-Kreisgruppe Rhön-Grabfeld beteiligte sich in Form eines Infostandes am 24. Juni 2018 beim Stadtfest in Mellrichstadt. Das Fest bot eine gute Gelegenheit, viele interessierte Festbesucher über die Ziele und Projekte des VLAB sowie über die Arbeit der Kreisgruppe für den Landschafts- und Artenschutz im unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld zu informieren und neue Mitglieder zu werben. […]

Jährliches VLAB Arbeits- und Strategietreffen

Am Samstag, 10. März trafen sich das Ehrenpräsidium, die Vorstandschaft, Landesbeiräte und Regionalbeauftragten zu einer Arbeits- und Strategiebesprechung. Es wurden 10 Programmpunkte erörtert und die Arbeitsschwerpunkte für das Jahr 2018 festgelegt. Der VLAB wird künftig seine Markenkerne und Alleinstellungsmerkmale deutlicher als bisher öffentlich darstellen. Diese sind: Der VLAB ist der einzige bayerische Umwelt- und Naturschutzverband, […]

Neue Fachkraft für Landschaftspflege & Naturschutz im VLAB

Ab 1. November wird Michaela Domeyer als neue Fachkraft für Landschaftspflege & Naturschutz im VLAB tätig sein. Aufgewachsen ist sie in einem großen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb mit Fischzucht in Haunritz bei Kemnath in der Oberpfalz. Von Kindesbeinen an war sie am liebsten draußen in der Natur unterwegs. Mit dem Forstwirtschaftsstudium in Weihenstephan machte sie […]

MdB Albert Rupprecht im Gespräch mit dem VLAB

Am 27. Oktober trafen sich VLAB-Vorsitzender Johannes Bradtka und Landesbeirat Baron Eberhard von Gemmingen-Hornberg zu einem Gespräch mit MdB Albert Rupprecht, dem bildungs- und forschungspolitischen Sprecher der CDU/CSU im deutschen Bundestag. Nach kurzen Informationen über die Vereinsstrukturen, Planungen und Arbeitsschwerpunkte des VLAB wurde dem Bundestagsabgeordneten das Auswilderungsvoliere für die Habichtskäuze vor Ort präsentiert und die […]

Symposium Religion & Nachhaltigkeit am Umweltzentrum Wiesenfelden entfällt

Das Symposium „Religion – Die unerhörte Herausforderung in der Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitsdiskussion“, geplant am 11. und 12. November 2017 am Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden, muss leider aus organisatorischen Gründen entfallen. Die Veranstaltung soll im Frühjahr 2018 nachgeholt werden. Eine rechtzeitige Bekanntgabe erfolgt auf unserer Webseite.  

Zwei Jahre Arbeit als anerkannte Naturschutzvereinigung

Vor rund zwei Jahren, am 27. Juli 2015, erhielten wir vom Bayerischen Landesamt für Umwelt die Anerkennung als Umwelt- und Naturschutzvereinigung. Voraus ging ein rund einjähriges, aufwendiges und hartes Verfahren. Lesen Sie hier ein kurzes Resümee unserer Arbeit und Erfahrungen: weiterlesen  

Ein Fest für Mensch und Natur

Am vergangenen Sonntag feierten die VLAB-Kreisgruppe Rhön-Grabfeld und der Verein zum Schutz der Umwelt und des Kulturerbes in Rhön-Grabfeld e.V. gemeinsam mit vielen kleinen und großen Naturfreunden ihr Natur- und Artenschutzfest. Der Rotmilan stand in diesem Jahr, neben Bratwurst, Steak und leckerer Kuchen, im Mittelpunkt des Naturfestes. Eine Greifvogelexkursion für Kinder und Erwachsene rundete das […]

Eine gute Wahl – VLAB Kreisgruppe Tirschenreuth-Neustadt gegründet

Am Freitag, 03. Februar gründete sich im oberpfälzischen Erbendorf die Kreisgruppe Tirschenreuth-Neustadt. Dem neu gewählten Vorstand gehören an: 1. Vorsitzender Hans Frisch (Hessenreuth), 2. Vorsitzender Albert Köstler (Neualbenreuth), Schriftführerin Gabi Just (Guttenberg), Rechnungsführer Emil Jenne (Kirchenthumbach). In den Beirat wurden gewählt: Dr. Peter Steinbock (Eschenbach), Roland Wellenhöfer (Erbendorf), Siegfried Wieder (Frodersreuth). Wir wünschen der neu […]

VLAB Kreisgruppe Regen-Freyung-Grafenau gegründet

Am 12. November gründete sich in Spiegelau, im Herzen des Bayerischen Waldes, die VLAB-Kreisgruppe Regen-Freyung-Grafenau. Zum Vorsitzenden der Kreisgruppe wurde Erhard Dick aus Frauenau gewählt. Er wird durch Manuela Fuchs-Begerl aus Kirchdorf im Wald vertreten. Schriftführerin ist Amalie Hannes aus Zimmerau/Gemeinde Rinchnach, die Kassengeschäfte führt Rita Dick. Josef Erhard aus Klingenbrunn und Konrad Döringer aus Spiegelau […]

VLAB Jahreshauptversammlung 2016

Am Samstag, 15. Oktober fand im oberbayerischen Walting die VLAB-Jahreshauptversammlung 2016 statt. In Anwesenheit des Ehrenpräsidenten Enoch zu Guttenberg gab der Vorsitzende einen Bericht über die Tätigkeiten des vergangenen Geschäftsjahres. Aus persönlichen Gründen trat die bisherige Schatzmeisterin Brigitte Grünbauer von ihrem Ehrenamt zurück. Brigitte Grünbauer ist Gründungsmitglied der staatlich anerkannten Umwelt und Naturschutzvereinigung und verwaltete über […]

VLAB-Kreisgruppe Forchheim/Erlangen-Höchstadt neu gegründet

Am 4. Mai gründete sich in Marloffstein die VLAB Kreisgruppe Forchheim/Erlangen-Höchstadt. Als Vorsitzender wurde Diplom-Physiker Hermann Gottschalk aus Pinzberg (Landkreis Forchheim) gewählt. Sein Stellvertreter ist Eberhard Weiß, Berufsreiter aus Marloffstein (Landkreis Erlangen-Höchstadt).

Mitglieder der VLAB-Kreisgruppe Rhön-Grabfeld bauen Nistkästen

Große und kleine Mitglieder der Kreisgruppe Rhön-Grabfeld bauten am 24.3.2016 in der Möbeltischlerei Werner in Bad Königshofen Prototypen verschiedenster Nistkästen. Sie sollen Meisen, Staren, Zaunkönigen, Kleibern, Haus- und Rotschwänzen als künftige Nisthilfe dienen. Die Freude beim Bau der Bruthilfen war bei Jung und Alt sichtlich groß. Am Natur- und Artenschutzfest, am Sonntag den 5.6.2016 am „weißen Turm“, […]

Neujahrstreffen mit Staatsministerin Ulrike Scharf

Zu einem Neujahrstreffen hatte am vergangenen Montag, 25. Januar die bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz Ulrike Scharf in den Gartensaal des ehrwürdigen Prinzregententheaters eingeladen. Der VLAB wurde durch seinen 2. Vorsitzenden Diplom-Physiker Markus Pflitsch repräsentiert. Neben interessanten Gesprächen konnte Markus Pflitsch auch den VLAB einem größeren Publikum bekannt machen und wertvolle Kontakte knüpfen.

Einladung an den VLAB zum Neujahrstreffen durch Umweltministerin Ulrike Scharf

  Der VLAB wurde von der bayerischen Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Frau Ulrike Scharf, zum Neujahrstreffen am 25. Januar 2016 in das Prinzregententheater nach München eingeladen. Wir bewerten die Einladung als Anerkennung für unseren bisherigen Einsatz für die Landschaften und deren Lebensvielfalt in Bayern und bedanken uns herzlich bei Frau Staatsministerin Ulrike Scharf und […]

Friedliche Weihnachten und einen guten Rutsch

Liebe Freunde, Förderer & Unterstützer, zum Jahresende möchten wir uns für ihr Vertrauen in den Verein für Landschaftspflege & Artenschutz in Bayern (VLAB) herzlich bedanken. Das Jahr 2015 war turbulent. Worauf wir lange und konsequent hinarbeiteten wurde im Juli belohnt: der VLAB wurde vom Freistaat Bayern als Umwelt- und Naturschutzvereinigung anerkannt. Ein wesentliches Ziel des […]

Zum 80. Geburtstag von Hubert Weinzierl

„Wer als Blinder noch predigt, muss Optimist sein“ Mit dieser Überschrift würdigt die Zeitschrift „Nationalpark“ in seiner neuesten Ausgabe die Lebensleistung von Hubert Weinzierl, der gemeinsam mit Enoch zu Guttenberg das Ehrenpräsidium des VLAB bildet. Hubert Weinzierl feiert in dieser Woche, am 03. Dezember 2015, seinen 80. Geburtstag. Er ist trotz seiner schweren Erkrankung nicht nur Optimist geblieben, […]