Wir fordern keine Einschränkung des Landschaftsschutzes durch den Regionalen Planungsverband Donau-Wald

Der VLAB hat sich am 21. Oktober mit einer Stellungnahme zur Fortschreibung des Regionalplans „Kapitel B I Freiraum, Natur und Landschaft“ an den Planungsverband Donau-Wald in Straubing gewandt. Die Planung […]

Aus für Windräder am Tonberg – Ein Erfolg für den Landschafts- und Artenschutz

Am Montagnachmittag gab die “Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte im Landkreis Haßberge mbH” (GUT Haßberge) bekannt, dass sie ihre Planung für den „Bürgerwindpark Bürgerwald“ auf dem Tonberg bei Kirchlauter in Unterfranken stoppen werde. […]

Die Schattenseiten der Energiewende – Anstoß zu einer überfälligen Debatte im Presseclub München

Vertreten beim Pressegespräch sind die Autoren Georg Etscheit (Hrsg.), Johannes Bradtka (1. Vorsitzender von VLAB – Verein für Landschaftspflege & Artenschutz in Bayern), Enoch Freiherr zu Guttenberg (Dirigent, Naturschützer & […]

Mulchmäher – ein zunehmendes Problem für den Artenschutz

Mulchmäher werden zu einem immer größeren Problem für den Artenschutz. Sie häckseln alles zusammen, was nicht fliehen kann. Sogar an Waldwegen wird gemulcht. Mulchmäher sind für den Rückgang meist unscheinbarer Insekten-, Pflanzen- […]

Fürstenhaus von Thurn und Taxis plant Schlimmes

Das Regensburger Fürstenhaus von Thurn und Taxis plant Windräder und einen großen Steinbruch in ihren Wäldern Für den Steinbruch müssen 12 Hektar Wald gerodet werden. Bei Wiesenfelden im Landkreis Straubing-Bogen sollen Windräder entstehen. […]

Arbeitstreffen Positionen VLAB

Am Samstag, 30. April trafen sich im Umweltzentrum Schloß Wiesenfelden der VLAB-Vorstand, Beirat und geladene Experten zu einer Diskussion und Verabschiedung von Positionspapieren des VLAB.   Ein 45 minütiger Impulsvortrag von […]

„Potenzialflächen für Windkraftnutzung“ abgelehnt

Der VLAB hat in einem Anhörungsverfahren der Regierung von Unterfranken (gem. Art. 16 BayLplG vom 25.06.2012; zuletzt geändert durch § 1 ÄndG vom 22.12.2015) alle im Kapitel B X „Energieversorgung“, Abschnitt […]

Pressemitteilung zur Popularklage gegen das Abstandsgesetz für Windräder

Gemeinsam äußerten sich in einer Pressemitteilung der VLAB und Vernunftkraft Bayern zur Popularklage gegen das 10­‐H-Abstandsgesetz für Windkraftanlagen in Bayern. Am 12. April 2016 findet am Bayerischen Verfassungsgerichtshof in München eine […]

Arbeitstreffen “Positionen des VLAB”

Am Samstag, 30 April treffen sich das Ehrenpräsidium, der Vorstand, Beirat und die Regionalbeauftragten des VLAB im Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden. Bei dem ganztägigen Treffen werden vorbereitete Arbeitsentwürfe zu den Themen “Nachhaltigkeit und Suffizienz”, “Landwirtschaft”, […]

VLAB-Kreisgruppe Rhön-Grabfeld gegründet

Am 03. März, dem internationalen Tag des Artenschutzes, gründete sich die Kreisgruppe Rhön-Grabfeld des VLAB. Sie ist die erste Kreisgruppe des staatlich anerkannten Umwelt- und Naturschutzverbands in Bayern. Weitere Kreisgruppen werden demnächst […]

VLAB zum Alpendialog II eingeladen

Die Bayerische Staatskanzlei hat den VLAB zu dem Alpendialog II eingeladen. Grundlage dieses Dialogs ist die EU-Strategie für den Alpenraum (EUSALP), die grenzüberschreitende Projekte aus den Bereichen Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr, Vernetzung […]

Winterzeit ist Kahlschlagszeit

Jeder kann es momentan in ganz Bayern beobachten: Viele Straßenbauämter führen einen regelrechten Kampf gegen Bäume & Sträucher entlang öffentlicher Straßen und Wege. Meist gesunde Bäume und Sträucher werden maschinell gerodet […]

Feuersalamander ist Lurch des Jahres 2016

Die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V (DGHT) hat den Feuersalamander als Lurch des Jahres 2016 ausgewählt. Das farbenprächtige Tier dient auch als Logo des VLAB. Ein großer Teil […]

VLAB lehnt “Ostbayernring” ab

Der VLAB wurde am Raumordnungsverfahren für den “Ostbayernring” als staatlich anerkannter Umwelt- und Naturschutzverband beteiligt. Der geplante Ausbau wird mit der zunehmenden Einspeisung „regenerativer Energien“ und der Sicherstellung einer künftigen […]