Beiträge

Expertenforum 2016 der Deutschen Wildtier Stiftung

Naturschutz in der Milieu-Falle? So lautete das Thema des Expertenforums 2016 der Deutschen Wildtier Stiftung. Am Freitag, 30. September 2016 trafen sich in der Nähe des Brandenburger Tores in Berlin Vertreter von Naturschutzbehörden, Naturschutzverbänden, der Wissenschaft und anderen Institutionen, um darüber zu diskutieren. Auch die wichtige Rolle von Frauen im Naturschutz wurde ausführlich erörtert. Der VLAB wurde passend […]

Deutsche Wildtier Stiftung spendet für Artenschutzprojekt

Die Deutsche Wildtier Stiftung mit Sitz in Hamburg unterstützt das Projekt zur Wiederansiedlung des Habichtskauzes in Nordostbayern mit einer Spende. Der VLAB bedankt sich herzlich bei der Stiftung und ihrem Vorsitzenden Prof. Dr. Fritz Vahrenholt.

Große Mehrheit gegen Bau von Windrädern in Wäldern

Eine Umfrage in der Bundesrepublik, durchgeführt vom renommierten Meinungsforschungsinstitut Emnid im Auftrag der Deutschen Wildtier Stiftung ergab, dass 79% der Befragten Windräder in Wäldern ablehnen. 64% der Befragten forderten, dass im Zweifelsfall der Schutz von Vögeln oder anderen Tierarten generell Vorrang vor dem Bau von Windrädern haben sollte. Weitere Infos: WELT

Expertenforum „Naturschutz neu denken und gestalten“

Die Deutsche Wildtier Stiftung hat drei Fachleute unseres Vereins zu dem Expertenforum „Naturschutz neu denken und gestalten“  am Freitag 30. Oktober 2015 nach Berlin eingeladen.