Beiträge

Appell an den Freistaat Bayern: Auch staatliche Grundbesitzer tragen Verantwortung für den Artenschutz. Stoppt den Kahlschlag entlang öffentlicher Straßen und Wege!

Überall sieht man sie jetzt wieder bei der Arbeit: Die Fäll- und Pflegetrupps der Straßenmeistereien, Straßenbauämter und Kommunen. Mit Motorsägen, Mulchern und sogar mit Baggern werden hunderte Kilometer wertvoller Hecken und Baumbestände entlang von Autobahnen, Bundesstraßen und anderen Verkehrswegen regelrecht kahl rasiert und gemulcht. Übrig bleiben oft kahle Böschungen und Verkehrsinseln, auf denen höchstens einige […]

Pressemitteilung: Hände weg vom Artenschutz und dem wichtigen Verbandsklagerecht!

Pünktlich zum „Windkraft-Gipfel“ am 5. September 2019 wurde vom Bundesverband Windenergie e. V. (BWE) ein „Aktionsplan für mehr Genehmigungen von Windenergieanlagen an Land“ vorgelegt. Darin werden der Artenschutz, das Verbandsklagerecht und weitere rechtsstaatliche Prinzipien in einer bisher einmaligen Vehemenz in Frage gestellt und attackiert. Der VLAB warnt die Bundesregierung dringend vor einer Aufweichung oder gar […]

Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ – beteiligen oder nicht?

Seit einigen Tagen läuft in Bayern das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“. Es wurde von der ÖDP initiiert und wird von vielen Gruppierungen, Vereinen und Unternehmen unterstützt. Kurz gesagt sind die meisten Inhalte des Volksbegehrens gut und sinnvoll. Einige für den Arten- und Insektenschutz wichtige Punkte fehlen jedoch. Die eine oder andere Begründung im Volksbegehren ist […]

Die ersten Hundert Tage als anerkannte Umweltvereinigung

Rund 90% aller bisher durch den VLAB überprüften Baugenehmigungen von Windrädern in Bayern hätten aus naturschutzfachlichen Gründen nicht genehmigt werden dürfen ! weiterlesen auf Umwelt Watchblog

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien