Beiträge

Spenden für Habi willkommen!

Die Wiederansiedlung des Habichtskauzes befindet sich im dritten praktischen Jahr. Wir dehnten es im vergangenen Jahr auch auf die Tschechische Republik aus. Unser Projekt wurde dadurch im wahrsten Sinn des Wortes Natur und Völker verbindend und international. Momentan ganz oben auf unserem Wunschzettel steht eine aufwendige und teure GPS-GSM-Telemetrie. Durch winzig kleine Sender, schonend durch […]

Spenden für Wiedereinbürgerungsprojekt

Im kommenden Jahr möchten wir das in Deutschland außerhalb eines Nationalparks einmalige Wiedereinbürgerungsprojekt mit deutlich mehr Tieren fortsetzen. Es soll eine zweite Eingewöhnungs-Voliere errichtet werden. Neben den 64 bereits vorhandenen Brutkästen werden wir weitere 30 Nisthilfen installieren. Auch eine Radio-Telemetrie wäre wünschenswert, um die Flugrouten der freigelassenen jungen Habichtskäuze zu erkunden und um die bevorzugten […]

Wiedereinbürgerungsprojekt Habichtskauz findet zahlreiche Unterstützer

                                Unser Projekt zur Wiedereinbürgerung des Habichtskauzes wird von zahlreichen Institutionen, entweder finanziell oder fachlich, unterstützt.  Der VLAB bedankt sich herzlich dafür! Unterstützen bitte auch Sie unser Projekt durch eine kleine Spende: Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern e.V. […]

Ersatzwohnungen für den Habichtskauz

Billig ist sie nicht, die Ersatzwohnung für ein Habichtskauz-Pärchen. Bis sie natürliche Wohnungen in ihrem neuen Lebensraum finden –  beispielsweise abgebrochene Hochstümpfe, große Baumhöhlen oder verlassene Greifvogelhorste – sind sie auf „Ersatzwohnungen“ angewiesen. Die Brutkästen haben eine Höhe von 70 cm, eine Breite und Tiefe von 40 cm bzw. 31 cm. Wir kalkulieren mit rund 200 € je Stück. Im kommenden Frühjahr […]

Jetzt zählt Ihre Spende

Spenden unterstützen uns, den ausgestorbenen Habichtskauz in Nordbayern wieder anzusiedeln. Mit dem Projekt kommen viele Ausgaben auf uns zu: Allein ein Brutkasten kostet inklusive Material, Herstellung und Anbringung 150 Euro. Der Bau der Freiland-Volieren, die Beringung der Vögel und verschiedene andere Maßnahmen sind sehr teuer. Setzen Sie mit uns ein Zeichen gegen das Artensterben, holen […]