Beiträge

Wiederansiedlungsprojekt Habichtskauz – Tätigkeitsbericht 2018

Die Eingewöhnung und Auswilderung von fünf Jungeulen, der Bau drei moderner Volieren, die Ausweitung des Projektgebietes auf den Landkreis Hof und in die benachbarte Tschechische Republik sowie die kontinuierliche Verbesserung der Waldlebensräume des Habichtskauzes (Strix uralensis) waren Schwerpunkte im Jahr 2018. Auf der Bayerischen Landesgartenschau in Würzburg wurde das Projekt einem großen Personenkreis ausführlich vorgestellt. […]

Werbefilm für Habichtskauzprojekt

Der Mensch rottete den Habichtskauz vor rund hundert Jahren gnadenlos und brutal aus. Wir holen ihn ab dem kommenden Jahr wieder in unsere Wälder zurück und bieten ihm neue Lebensräume und Ausbreitungsmöglichkeiten in Nordbayern, Thüringen und Sachsen. Durch die geplanten Wald- und Landschaftsstruktur verbessernden Maßnahmen werden auch andere gefährdete Tier- und Pflanzenarten, wie beispielsweise die Wildkatze, die Bechstein- und Mopsfledermaus aber […]

Ist dieser Kauz nicht schön?

Vor rund 100 Jahren wurde Strix uralensis, der Habichtskauz, in Nordostbayern ausgerottet. Im Herbst 2015 möchten wir erste Schritte zu seiner Wiedereinbürgerung einleiten. Die Bilder wurden mit freundlicher Genehmigung von Dr. Wolfgang Scherzinger dem VLAB zur Verfügung gestellt.