Beiträge

Appell an CSU und Freie Wähler: 10H muss bleiben

Ministerpräsident Markus Söder hatte im Vorfeld der Landtagswahlen versprochen, man werde an der 10H-Abstandsregelung für Windkraftwerke in Bayern festhalten. Der VLAB warnt davor, die bewährte Praxis bei den laufenden Koalitionsverhandlungen aufzuweichen oder abzuschaffen. Die allein in Bayern gültige 10H-Abstandsregelung für Windräder hat die Landschaften des Freistaates bislang vor einer flächendeckenden Industrialisierung bewahrt und auch den […]

Klares Bekenntnis des Bayerischen Ministerpräsidenten zu 10-H

In einer aktuellen Video-Botschaft sprach sich der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder klar für den Erhalt der 10-H-Abstandsregelung von Windrädern, auch nach den bayerischen Landtagswahlen, aus. Der VLAB begrüßt dieses unmissverständliche Bekenntnis des Ministerpräsidenten zu der bewährten und durch den Bayerischen Verfassungsgerichtshof bestätigten Regelung zum Schutz der Kulturlandschaften und deren Anwohner. https://de-de.facebook.com/VLABNEWTIR/videos/170404410474044/

VLAB für den uneingeschränkten Erhalt der 10-H-Abstandsregelung

Der VLAB ist der einzige staatlich anerkannte Umwelt- und Naturschutzverband in Bayern, der neben seiner Naturschutzarbeit auch für den uneingeschränkten Erhalt der 10-H-Abstandsregelung kämpft. Sie muss unverwässert auch nach der Landtagswahl erhalten bleiben. Die in der Praxis bewährte bayerische Abstandsregelung soll künftig auch in den anderen Bundesländern Anwendung finden.  

Die 10-H-Abstandsregelung in Bayern muss bleiben

Ein Appell des VLAB Vorsitzenden an die Politiker zum Erhalt der bewährten 10-H-Abstandsregelung in Bayern: (…) Ich fordere die Bundespolitiker auf, die ökologischen Risiken der Windkraft, des großflächigen Biogas-Maisanbaus und der riesigen Freiflächen-Fotovoltaik-Felder in unseren Kulturlandschaften ideologiefrei und ohne Beteiligung der Lobbyverbände neu zu bewerten. Die Privilegierung des Baus erneuerbarer Energieanlagen im Außenbereich ist durch […]

Pressemitteilung zur Popularklage gegen das Abstandsgesetz für Windräder

Gemeinsam äußerten sich in einer Pressemitteilung der VLAB und Vernunftkraft Bayern zur Popularklage gegen das 10­‐H-Abstandsgesetz für Windkraftanlagen in Bayern. Am 12. April 2016 findet am Bayerischen Verfassungsgerichtshof in München eine mündliche Verhandlung statt. Kläger gegen das Abstandsgesetz in Bayern ist ein Konsortium aus Parteien und unterschiedlichen Gruppierungen, darunter die Grünen und Freien Wähler. Das Urteil wird […]