Wir trauern um Heinrich Holzer

Heinrich Holzer

Heinrich Holzer verstarb vergangenen Freitag im Alter von nur 68 Jahren an einem Krebsleiden. Er galt als einer der besten Pilzkenner Deutschlands.

Heinrich Holzer war Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM e.V.) und lange Zeit Präsidiumsmitglied der Bayerischen Mykologischen Gesellschaft e.V. und Beauftragter für Naturschutz und Jugendarbeit. Seit Gründung des VLAB im Jahr 2009 war er mit uns verbunden.

Der gebürtige Münchner und Autodidakt bezeichnete sich selbst gerne und augenzwinkernd als „Gummistiefel-Mykologen“. Mit großer Leidenschaft und redegewandt konnte er auch Laien mit der faszinierenden Vielfalt der Pilze sowie mit ihrer immensen Bedeutung für Wald und Flur vertraut machen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.