VLAB als Umwelt- und Naturschutzvereinigung in Bayern anerkannt

Der Verein für Landschaftspflege & Artenschutz in Bayern (VLAB) wurde heute vom Bayerischen Landesamt für Umwelt als landesweit tätige Umwelt- und Naturschutzvereinigung anerkannt. 

Nach rund 6 Jahren Arbeit konnten wir die anspruchsvollen Voraussetzungen für eine Anerkennung durch den Freistaat Bayern voll erfüllen. Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf die künftige verantwortliche Arbeit zum Wohle unserer Wald- und Kulturlandschaften und deren Lebensvielfalt.

Neben dem sogenannten Verbandsklagerecht verfügen wir ab sofort auch über Mitwirkungsrechte und Rechtsbehelfe im Sinne der §§ 63 und 64 Bundesnaturschutzgesetz und des Art. 45 Bayerisches Naturschutzgesetz. Die Anerkennung ermöglicht in Zukunft den Zugang zu diversen finanziellen Fördermöglichkeiten für Maßnahmen und Projekte zum Landschafts- und Artenschutz in Bayern.

4 Kommentare
  1. Siegfried
    Siegfried says:

    Herzlichen Glückwunsch für diese Anerkennung. Dies ist auch eine großartige Anerkennung für Euren unermüdlichen Einsatz für den Landschafts- und Artenschutz. In diesem Sinne wünsch ich mir auch eine gute Zusammenarbeit mit unserer Bürgerinitiative.

    Antworten
  2. udo
    udo says:

    Glückwunsch auch von mir. Ich warte seit Jahren auf eine neue (vernünftige) Organisation, der man wieder „glauben kann“ und vor allem, wo es keine Machtspiele gibt!!!

    Ich hoffe darauf, dass Ihr es schafft den Umwelt und Naturschutz wieder salonfähig zu machen!!! Ich hoffe auf ne Organisation, die endlich mal wieder Vorschläge und Alternativen aufzeigt und nicht einfach mal gegen alles ist!!!

    Sollte das so sein, habt Ihr meine volle Unterstützung!!!!

    Antworten
  3. Carola Pracht-Schäfer
    Carola Pracht-Schäfer says:

    Herzliche Glückwünsche! Ich finde es absolut hervorragend, dass unsere Tier- und Pflanzenwelt endlich wieder einen „Anwalt“ und somit eine „Stimme“ bekommen hat. Das was die alten Naturschutzverbände und die Grünen früher mal waren, wird heute systematisch verraten und wirtschaftlichen Zielen untergeordnet. Da braucht es Menschen wie Euch, die für unsere wunderschöne Natur eintreten. DANKE und ganz viel Erfolg für Eure Arbeit!

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.