Schutz der Wälder ist aktiver Klima- und Artenschutz

Der VLAB wurde vom Thüringer Landtag an einem schriftlichen Anhörungsverfahren beteiligt. Das Thüringer Waldgesetz soll nach einem Gesetzesentwurf der Fraktionen der FDP und CDU geändert werden. Nach dem Willen der Einreicher des Gesetzesentwurfes soll dadurch eine Schädigung des Waldes durch den Bau und Betrieb von Windkraftanlagen ausgeschlossen werden. Der VLAB unterstützt den Gesetzesentwurf von FDP und CDU.

Auch aus unserer Sicht benötigen Wälder deutlich mehr Schutz als bisher vor Rodungen aller Art. Wälder sind die größten und besten Klimaschützer in unserem Land. In Bäumen und dem Waldboden sind gewaltige Mengen an Kohlenstoff gebunden. Unser Wald besitzt außerdem wichtige Schutz- und Nutzfunktionen für die Daseinsvorsorge, zum Beispiel für den Boden, den Wasserhaushalt und für das Mikro- und Makroklima.

Mehr zum Wald: positionspapier_wald_und_forst

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.