Jungkäuze aus dem Greifvogelpark Grafenwiesen

Parkleiter Dieter Betz mit Adlerdame "Enja"

Parkleiter Dieter Betz mit Adlerdame „Enja“

Auch der Greifvogelpark Grafenwiesen im Landkreis Cham im Bayerischen Wald unterstützt den VLAB bei dem Wiederansiedlungsprojekt.

Der Parkleiter und Falkner Dieter Betz versorgt, neben anderen Züchtern, den VLAB mit jungen und kerngesunden Habichtskäuzen aus eigener Nachzucht. Vielen Dank für diese großartige Unterstützung!

Falkner sind aufgrund des täglichen Umgangs und der Jagd mit dem eigenen Vogel Experten in der Pflege und Beurteilung verletzt aufgefundener Greifvögel. Eine Reihe von Falknern züchtet auch Greifvögel & Eulen. Ihnen ist es zu verdanken, dass durch Auswilderungsprogramme der Wanderfalke sich wieder zahlreich in Deutschland etablieren konnte. Falkner und Greifvogelparks leisten somit einen wichtigen, unverzichtbaren Beitrag für den Artenschutz und für die Greifvogelkunde.

Unser Tipp: Der Greifvogelpark Grafenwiesen liegt inmitten der naturnahen Landschaften des Bayerischen Waldes und ist einen Besuch wert.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.