122 Brennpunkte in Bayern – 122 Beteiligungen des VLAB

Schwerpunkte unserer Arbeit im Jahr 2019 waren Stellungnahmen und Einwände zu unterschiedlichsten Baumaßnahmen. Beispielsweise zu Gewerbe- und Industriebauten auf der grünen Wiese, zur Fragmentierung und Entwertung von Landschaftsschutzgebieten, sowie zu Eingriffen in eines unserer wichtigsten Güter: dem Grund- und Oberflächenwasser.

Fazit: Der enorme Flächenverbrauch und die Bodenversiegelung gehen in Bayern unvermindert und trotz aller staatlichen Bekenntnisse zum Arten- und Klimaschutz ungebrochen weiter.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.