ARD-Plusminus

In der ARD Sendung Plusminus wurden in einer bisher ungeahnten Deutlichkeit die Verstrickungen zwischen BUND und der Windkraftlobby aufgezeigt. Der BUND stünde der Windkraftlobby näher als den Grundsätzen des Verbandes, so der Grundtenor der Reportage.

Zum Video vom 05.08.15 | 13:47 Min. | Verfügbar bis 04.08.2016: ARD-Plusminus

1 Antwort
  1. Fladung
    Fladung says:

    Das wurde heute in einer ARD Doku eindrucksvoll belegt. Ferner, dass sich Grünen Chef Hofreiter als Einpeitscher bei einer Demo gab, wo sich die Demo-Teilnehmer von der Windkraftlobby fürs Demonstrieren bezahlen ließen. Wo das viele Geld herkommt? Die finanziell schlecht gestellten Bürger, die kaum ihre Stromrechnung bezahlen können und kaum wissen wie sie über die Runden kommen sollen, können Ihnen da weiter helfen. Und auf dem Land? Sollen die Anwohner doch sehen wie sie mit dem Lärm klar kommen. Hauptsache, es klingelt in den Kassen der Ökokonzerne und den Profiteuren einer verlogenen Öko-subventionspolitik, die Bürgerrechte mit den Füssen tritt.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.