Kultur- und Bodendenkmäler im Fokus

In Zukunft werden wir nicht nur Kulturlandschaften, sondern auch ihre Kultur-, Bau- und Bodendenkmäler in den Fokus unserer Bemühungen stellen. Auch sie müssen vor Beeinträchtigungen bewahrt werden und unserer Nachwelt erhalten bleiben. Hierzu präzisierten wir auf unserer Mitgliederversammlung die Vereinssatzung.

Bild: Vorderseite eines alten Grenzsteines des 15./16. Jahrhunderts. Rechts neben dem Grenzstein der Lauf einer mittelalterlichen Altstraße. Altstraßen sind historische, unbefestigte Wege, die in einem Wegenetz Städte und Orte verbanden. Der Verlauf richtete sich nach der Geologie und Topographie des Geländes. Der Ursprung von Altstraßen in Zentraleuropa lässt sich bis in germanische bzw. keltische Zeiten datieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.