Die Natur erwacht

Schuppenwurz (Latraea squamaria) Bild © VLAB

Schuppenwurz (Latraea squamaria) Bild © VLAB

Um Ostern sieht man in unseren Wäldern und Fluren die ersten Pflanzen erblühen: Schlüsselblumen, Leberblümchen, Waldbingelkraut, Buschwindröschen und viele andere Arten zeigen ihre prachtvollen Blüten.

Mit viel Glück lässt sich in feuchten Buchen- und Auwäldern auch die blassviolett blühende Schuppenwurz finden. Die seltene Art besitzt kein Blattgrün (Chloropyll) und bezieht ihre Stärkeprodukte aus Erlen-, Hasel- und Buchenwurzeln. In der Botanik bezeichnet man derartige Pflanzen als Schmarotzer.

Der VLAB wünscht Ihnen allen ein frohes Osterfest !

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.